Support

COMfortel® 1500

ISDN-Systemtelefon, LCD-Display mit 128 x 32 Pixel, 15 programmierbare Funktionstasten

Downloads

Bezeichnung
Betriebssystem

V3.14.00 (Stable) | 02.05.2017
Linux (ab Kernel 2.6 getestet)
Mac OS X 10.11 (El Capitan)
Windows 7 32-/64-Bit SP1
Windows 8.1 32-/64-Bit (Windows RT is not supported)
Windows 8 32-/64-Bit (Windows RT wird nicht unterstützt)
Windows 10 32-/64-Bit
Windows Server 2008 R2
Windows Server 2016
Windows 2012 Server
4.4L Bild 000 (Stable) | 11.01.2016
Weniger anzeigen Mehr anzeigen

Dokumentationen

SprachenAktuelle Version
Konformitätserklärung 04 PDF
Kurzbedienanleitung 02 12/2008 PDF
01 01/2008 PDF
Bedienhandbuch 10 11/2011 PDF
06 11/2010 PDF
Inbetriebnahmeanleitung 06 05/2012 PDF
06 05/2012 PDF

Bedienhandbuch

Eingefügt:

  • Kapitel Wichtige Informationen
  • Kapitel Piktogramme für die Voicemailbox
  • Kapitel Voicemailboxen einrichten und verwalten
  • Infoton: Hinweis zum Datenschutz erweitert

Geändert:

  • PC-Mindestanforderungen: Intel Pentium 1 GHz und Arbeitsspeicher RAM für Vista/7 1024 MB (bei 64-Bit 2048 MB), SVGA-Grafikkarte mit 1024 x 768 Auflösung
  • Telefonschloss: Benutzer oder Sub-Admin-PIN zum Einschalten
  • Text vor Melden nur wenn eine Gruppe die Zentrale ist
  • Pick-up nur von internem Telefon
  • VoIP-Zugang: Beschreibung für die Signalisierung ergänzt
  • Diverse Korrekturen und redaktionelle Änderungen

Entfernt:

  • Zielwahltaste: Signalisierung eines vergeblichen Rufs auf die Gruppe wurde aus der Beschreibung gelöscht
  • Wartefeldzentrale: Beschreibung, dass Rufe nicht in die Anrufer-/Gesprächs-/Wahlwiederholungsliste eingetragen werden, wurde gelöscht.
  • Lautstärke Klingelrhythmus nicht einstellbar

Inbetriebnahmeanleitung

Geändert:

  • Infos zu Speicherkarten.
  • Voraussetzung "In Betrieb genommener Anrufbeantworter" unter AB-Ansage erstellen, AB einrichten
  • Schritt-für-Schritt-Anleitung für Voicemail-Funktion freischalten durch neues Upgrade-Center
  • Hinweis auf Hilfeaufruf
  • Diverse Korrekturen und redaktionelle Änderungen

Entfernt:

  • Windows 2000 aus den PC Mindestanforderungen