COMfortel® M-310

Konzipiert für den Healthcare-Bereich, dank Membrantastatur leicht zu reinigen und sogar desinfektionsmittelfest

Downloads

Bezeichnung
Betriebssystem

3Q2018 (Stable) | 09.10.2018
Firmware / Tools
Weniger anzeigen Mehr anzeigen

Dokumentationen

SprachenAktuelle Version
Konformitätserklärung V04 PDF
Betriebsanleitung V02 08/2017 PDF
Erweiterte Informationen 02 08/2017 PDF
Open-Source-Lizenzen COMfortel WS-400/650 IP/Base V18 01/2019 PDF
Anleitung IP-DECT Messkoffer V3.0 08/2013 PDF

Betriebsanleitung

GESAMTE ANLEITUNG

  • Umbenennung in Betriebsanleitung (vorher: Inbetriebnahme- und Kurzanleitung)
  • Lieferumfang reduziert: Garantiebeileger entfällt, Text Garantiebedingungen, Adressinformation und Konformitätserklärung in Betriebsanleitung eingefügt
  • Seitenumfang reduziert, diverse Korrekturen und redaktionelle Änderungen

WICHTIGE INFORMATIONEN

  • Technische Daten: Für das Handset M-210 die Akku-Ladekapazität geändert (von 1.150 auf 1.170 mAh)
  • Lieferumfang: für den Akku die Daten hinzugefügt (3,6 V, 1.170 mAh)

INBETRIEBNAHME

  • Ladeschale anschließen und Akku laden: Text und Symbole (Akku laden, Akku voll) geändert

BEDIENUNG

  • Bedienelemente und Displaysymbole > Bedienelemente: Beschreibung überarbeitet aufgrund neuer Firmware (Q3, 2017) (internes und zentrales Telefonbuch sind nun komfortabler über die Navigationstaste zu erreichen)
  • Bedienelemente und Displaysymbole > Displaysymbole: Symbol für Akku laden geändert
  • Gehende Rufe: Beschreibung überarbeitet aufgrund neuer Firmware (Q3, 2017) (internes und zentrales Telefonbuch sind nun komfortabler über die Navigationstaste zu erreichen)
  • Rufumleitung: einen nicht notwendigen Hinweis entfernt (Meldung im Display bei Einschalten der Rufumleitung). Zwei verkehrte Hinweise entfernt (am IP-DECT Server die Möglichkeit zur Änderung der Tasten-Sequenz für das Ein- und Ausschalten der Rufumleitung)

ANHANG

  • Kapitel Update hinzugefügt

GESAMTE ANLEITUNG

  • Umbenennung in Erweiterte Informationen (vorher: Bedienungsanleitung)
  • Internes und zentrales Telefonbuch: Beschreibungen in allen relevanten Kapiteln überarbeitet aufgrund neuer Firmware (Q3, 2017) (beide Telefonbücher sind nun komfortabler über die Navigationstaste zu erreichen)

WICHTIGE INFORMATIONEN

  • Kapitel gelöscht (Bestandteil der Betriebsanleitung)

GRUNDKENNTNISSE DES TELEFONS

  • Handhabung des Akkus > Ladeschale anschließen und Akku laden: Text und Symbole (Akku laden, Akku voll) geändert
  • Bedienelemente und Display > Bedienelemente: Beschreibung für internes und zentrales Telefonbuch überarbeitet aufgrund neuer Firmware (Q3, 2017) (beide Telefonbücher sind nun komfortabler über die Navigationstaste zu erreichen)
  • Bedienelemente und Display > Displaysymbole: Symbol für Akku laden geändert

TELEFONIEREN

  • Kommende Rufe > Rufumleitung einschalten / Rufumleitung ausschalten: einen nicht notwendigen Hinweis entfernt (Meldung im Display bei Einschalten der Rufumleitung). Zwei verkehrte Hinweise entfernt (am IP-DECT Server die Möglichkeit zur Änderung der Tasten-Sequenz für das Ein- und Ausschalten der Rufumleitung)

ANHANG

  • Kapitel Update hinzugefügt
  • Lizenzinformationen gelöscht (Bestandteil der Betriebsanleitung)

FAQs

Unterstützung Hörgeräte

Alle aktuellen Handteile sind hörgeräte-kompatibel. Um diese Funktion zu aktivieren, muss ein Servicecode am Handteil eingegeben werden.


Hierzu im Ruhezustand *99964* wählen und die Abnehmen-Taste drücken. Im Display erscheint (im Auslieferzustand) HAC: Disabled. Mit dem Softkey „Wählen“ kann zwischen
Disabled und Enabled umgeschaltet werden.

Videos

Filtern nach: Alle anzeigen Webinar
Portfolio - Telefone vom 25.11.2016
Vom Standard-SIP-Telefon bis zum modernen IP-Systemtelefon, vom Tischtelefon bis zum robusten mobilen System - wann…
LDAP – Grundwissen und Konfiguration vom 15.01.2016
Unser neues Onlineseminar steht ganz im Zeichen von LDAP. Wir gehen näher auf die grundsätzlichen Funktionen dieses…

Sales Configurator (SC)

- der einfache Weg zum richtigen System

Kundenanforderungen an Kommunikationslösungen steigen stetig und somit auch die Komplexität und Skalierbarkeit von ITK-Systemen. Projektierungen nehmen daher immer mehr Zeit in Anspruch. Hier bietet der kostenlose Sales Configurator eine einfache und schnelle Lösung. Damit haben Sie die Möglichkeit, Kommunikationslösungen effizient zu projektieren und Projektierungsvorschläge zu erstellen.

Sales Configurator (SC)