ETS-4308 I

Bezeichnung Sprache Version Download Dateigrösse
de Bedienhandbuch de 08 09/02 PDF Download 1.022 KByte Änderungen
Installationshandbuch de 08 09/02 PDF Download 1.218 KByte
Programmierhandbuch de 08 09/02 PDF Download 1.058 KByte

au Bedienhandbuch au 02 09/00 PDF Download 689 KByte
Installationshandbuch au 02 09/00 PDF Download 2.954 KByte

ch Bedienhandbuch ch 02 09/00 PDF Download 689 KByte
Installationshandbuch ch 02 09/00 PDF Download 2.954 KByte

Technische Daten

Stromversorgung

Netzspannung: 230 V ± 10%?, 50 Hz

Leistungsaufnahme: max. 31 VA

Nennstrom: max. 135 mA

Amtanschluß

Anschlussart: S0-Basisanschluß als MehrgerĂ€teanschluß oder TK-Analgenanschluß, Protokoll DSS1, Anlage wird lokal gespeist.

Abschlusswiderstand: GerÀt ist nicht terminiert

analoger Teilnehmeranschluss

Leerlaufspannung: max. 40 Volt DC

Schleifenstrom: ca. 23 mA

Reichweite: 2 x 50 Ω, ca. 790 m bei 0,6 mm Ø

Rufspannung: ca. 48 Veff, 50 Hz

Hörtöne: 425 Hz ± 5 %, Intervall ± 10%

Impedanzen: a/b symmetrisch

Musikeingang

Eingangspegel: max. +3 dB (500 mVeff)

LautstĂ€rke: ĂŒber Regler einstellbar

Eingangswiderstand: ca. 38 k?

Serielle Schnittstelle

Standard: RS-232-C, V.24

Übertragungsrate: 9600 Baud (8 bit, no parity, 1 Stoppbit), kein Protokoll

Ein- / Ausgang: potentialfrei

TĂŒrsprechstellenanschluß

Versorgungsspannung: ca. 12 bis 21 VDC an TOUT

Kontakt fĂŒr TĂŒröffner: potentialfrei, max. 50 V / 1 A

Klingeleingang: 5 bis 15 V AC/DC

Fernschaltrelais

Kontakte: potentialfrei, max. 50 V/1 A

Alarmschalteingang

Ruhespannung: ca. 10 V bis 12 V

Aktivzustand: ALARM und GND fĂŒr mehr als 0,5 s verbunden

Kontaktanforderung: potentialfrei, 6 mA

Zweitklingel

Rufspannung: ca. 45 Veff, 50 Hz

min. Lastimpedanz: grĂ¶ĂŸer 4 k?, typ. 12 k? (keine HaustĂŒrklingel)

Temperaturbereich

Betrieb: +0...+40 Grad Celsius, vor direkter Sonneneinstrahlung schĂŒtzen!

Lagerung und Versand: -20...+70 Grad Celsius

Luftfeuchtigkeit: 10 - 75 %, nicht kondensierend

Sonstiges

GehÀuse (B x H x T): 301 mm x 228 mm x 87 mm

Gewicht: ca. 1500 g

Sicherheit: EN 60950, CE

BZT Zulassung: D 130 507 J