ETS-4216 I

Bezeichnung Sprache Version Download Dateigrösse
de Bedienhandbuch de 02 10/98 PDF Download 682 KByte Änderungen

Technische Daten

Stromversorgung

Netzspannung: 230 V +6% / -10%, 50 Hz

Leistungsaufnahme: typ. 15 VA, max. 21 VA, mit Erweiterung max. 24 VA

Amtanschluß: 2x S0-Basisanschluß als MehrgerĂ€teanschluß oder TK-Analgenanschluß, Protokoll DSS1, Anlage belastet die BasisanschlĂŒsse nicht. Übertragungstechnische Werte entspr. FTZ 12 TR 4-3 und BAPT 221 ZV 3

Teilnehmerschaltung

Speisespannung: 18 bis 29 Volt DC

Schleifenstrom: ca. 30 mA

Reichweite: 2 x 50 Ω

Rufspannung: ca. 45 Veff, 50 Hz

Hörtöne: 425 Hz ± 5 %, Intervall ± 10%

Serielle Schnittstelle

Standard: RS-232-C, V.24

Übertragungsrate: 9600 Baud

Ein- / Ausgang: galvanisch getrennt

Alarmeingang

Anzahl der EingÀnge: 2

Eingang offen: Kontaktwiderstand > 10 k?

Eingang geschlossen: Kontaktwiderstand < 5 k?

Schaltrelais

Anzahl der Schaltrelais: 2 Schaltrelais (6 Relais bei TĂŒrfunktionverzicht)

Kontakte: potentialfrei, max. 50 V / 1 A

Zweitklingel

Anschluß Zweitklingel: 42 V (Wechselspannung), 20 mA (posttypisch)

TĂŒrsprechstellenanschluß

Versorgungsspannung: ca. 16 bis 23 V DC an TOUT

Kontakt fĂŒr elektr. TĂŒröffner: potentialfrei, max. 50 V / 1 A, Zeit: 1-10 s

Eingang geschlossen: 5 bis 15 V AC oder DC positiv gegen TGND

Temperaturbereich

Betrieb: +0...+40 Grad Celsius

Lagerung und Versand: -20...+70 Grad Celsius, vor direkter Sonneneinstrahlung schĂŒtzen!

Luftfeuchtigkeit: 10 - 70 %, nicht kondensierend

Sonstiges

GehÀuse (B x H x T): 301 mm x 228 mm x 76 mm

Gewicht: ca. 1,5 Kg