PBX Call Assist 2

  • PBX Call Assist 2 | Auerswald

PBX Call Assist 2

Öffnen Sie dem Komfort alle Türen - Telefonie für ihren Windows-PC

Software Download Lizenzen kaufen

Unified Comunication (UC) ist der Schlüssel für die komfortable Nutzung einer Fülle wichtiger Funktionen, von denen die Geschäftswelt stark profitiert. Es beginnt mit der mausgestützten Steuerung sämtlicher Telefonfunktionen – von der Rufannahme bis zum Einrichten einer 3er-Konferenz – und hört mit der Integration von CRM- und ERP-Programmen nicht auf.

Federation – so vernetzen sich Unternehmen

Neben den selbstverständlichen Kommunikationsmitteln wie Telefon und E-Mail rücken verstärkt auch Chat-Funktionen ins Zentrum des Arbeitslebens. Um dafür nicht länger auf soziale Netzwerke wie z. B. Facebook zurückgreifen zu müssen, wurde mit „Federation“ ein Vernetzungskonzept entwickelt, das speziell auf Unternehmen zugeschnitten ist.

Integration der modernen Kommunikationslösung

Auch für die unternehmensinterne Kommunikation ist PBX Call Assist 2 bestens geeignet! Für einen besseren Überblick der Gespräche steht den Mitarbeitern das Anrufjournal zur Verfügung. Zusätzlich sind hier auch die Notizen hinterlegt, die zu einem Gespräch erfasst wurden. Nutzen Sie Ihre Outlook-Kontakte, wählen Sie Rufnummern z. B. von Webseiten oder Dokumenten direkt via Hotkey und nutzen Sie die Vorteile des Präsenz-Managements. Öffnen Sie dem Komfort alle Türen!

Schnell zum Ziel: Download und User Lizenzen direkt von Auerswald

Die Software PBX Call Assist 2 sowie die User-Lizenzen erhalten Sie direkt im Auerswald Upgrade-Center. Separate LAN-TAPI-Lizenzen müssen Sie für den Betrieb von PBX Call Assist 2 übrigens nicht erwerben. Ohne User-Lizenzen ist die Software für 45 Tage als Demoversion nutzbar. Alle weiteren Informationen erhalten Sie in unserem Download-Bereich.

  • Automatische Erkennung der Präsenzzustände
  • online und verfügbar
  • online und beschäftigt
  • online aber abwesend
  • online aber inaktiv
  • offline
  • Manuelles Setzen des Präsenzstatus
    • beschäftigt
    • anwesend
    • nicht stören
    • abwesend
  • Ankommende/entgangene externe Anrufe
  • Ankommende/entgangene interne Anrufe
  • Abgehende externe/interne Anrufe
  • Text Chat
  • Versenden von Nachrichten an einen oder mehrere
    PBX Call Assist 2 User
  • Abgehende Wahl durch
    • Direkte Eingabe einer Rufnummer
    • Kontextmenü (Rechtsklick) auf den Kontakt
    • Markieren der Telefonnummer und ausführen via Hotkey
  • Anzeigen von ankommenden Rufen im Gesprächsfenster
  • Unterstützte TAPI-Funktionen
    • Annehmen
    • Abweisen
    • Auflegen
    • Halten
    • Rückfrage
    • Weiterleiten
    • Spezielles weiterleiten
    • Pick up (nicht standortübergreifend)
    • Konferenz (3er)
  • Rufumleitung setzen/entfernen
  • Anrufschutz setzen/entfernen
  • Liste mit verpassten Anrufen
  • Notizen setzen/löschen
  • Lokale PBX Call Assist 2 User
  • Federation Kontakte
  • Lokale Favoriten
  • Outlook Kontakte
  • Interne Nebenstelle
  • ESTOS MetaDirectory
  • Anrufen aller Rufnummern des Kontaktes
  • E-Mail schreiben
  • Nachricht senden
  • Kontaktdetails öffnen
  • Neuen Kontakt anlegen
  • Berechtigungsstufen
  • Kontakt hinzufügen
  • Kontakt entfernen
  • Interne Access-Datenbank für Benutzer- und Konfigurationsdaten
  • Zentrale Benutzerverwaltung mit Gruppen und Berechtigungsstufen
  • Benutzer-Login mit UC Passwort oder mit Windows Login konfigurierbar
  • Unterstützung von Federation
    (Vernetzung mit anderen Organisation oder Firmen)
  • Unterstützung von ESTOS MetaDirectory
  • Eventlog
  • Status-Monitor
  • Maximal 40 PBX Call Assist 2 Clients
  • COMpact 4000 und COMpact 5010/5020 VoIP (max. 20 Arbeitsplätze)
    Lizenzpakete für 5 User, 15 User
  • COMpact 5000/5000R, COMpact 5200/5200R und COMpact 5500R (max. 40 Arbeitsplätze)
    Lizenzpakete für 5 User, 15 User, 40 User
  • COMmander 6000/6000R/6000RX (max. 40 Arbeitsplätze)
    Lizenzpakete für 5 User, 15 User, 40 User

1 Der UC Server ist auf LAN-TAPI von Auerswald abgestimmt und kann keine anderen TSP verwalten.

Systemanforderungen
PC-Server – Hardware PC mit 2 x 2,2 GHz CPU, 2 GB RAM, 1 GB freie Festplattenkapazität, Netzwerk > 100 Mbit/s
PC-Client – Hardware PC mit 2 x 2,2 GHz CPU, 2 GB RAM, 1 GB freie Festplattenkapazität, Netzwerk > 100 Mbit/s
PC-Server – Software Microsoft Windows 7, 8, 8.1, 10 (32/64 Bit)
Microsoft Windows Server 2008, 2008 R2, 2012, 2012 R2 (32/64 Bit)
Microsoft Windows Small Business Server 2008, 2011
PC-Client– Software Microsoft Windows 7, 8, 8.1, 10 (32/64 Bit)
Federation (optional) Internet-Verbindung
Statische IP-Adresse
Port forwarding (optional)
Open Service Location Record für SIP und/oder XMPP (optional)
NGN21.com Account (optional)
Optionale Software MetaDirectory ab Version 2.0
Microsoft Outlook 2007, 2010, 2013, 2016 (32/64 Bit)

* Unverbindl. Preisempfehlung inkl. MwSt.
(Preis gilt ausschließlich für Deutschland!)

Preisliste >