TFS-Universal plus

  • Türsprechsystem TFS-Universal plus | Auerswald
  • Türsprechsystem TFS-Universal plus | Auerswald
  • Türsprechsystem TFS-Universal plus | Auerswald

TFS-Universal plus

Dieses multifunktionale System ersetzt glatt
einen Empfangs-Manager!

Nicht immer lässt sich ein altes Türsprechsystem einfach und ohne größere Umbauten durch ein neues ersetzen. Fest im Mauerwerk eingesetzte Einbaudosen, zur Tür passende Klingeltasten oder sogar ganze Briefkastensysteme setzen hier die Grenzen. Wenn Sie dennoch modernste Technik für Ihre vorhandene Türsprechstation nutzen möchten, bietet das TFS-Universal plus einen Ausweg: Es passt sowohl in den vorhandenen Briefkasten oder in die Einbaumulde Ihres vorhandenen Türsprech- oder Briefkastensystems und versetzt Sie in die Lage, bequem mit dem Besucher an der Tür per Telefon zu sprechen, mit dem Türklingeln gleichzeitig das Treppenhauslicht einzuschalten oder über neue Post im Briefkasten informiert zu werden. Mit zehn universellen Schraublaschen findet sich immer eine Möglichkeit der sicheren Befestigung.

Oder Sie kleben das Gehäuse einfach mit Hilfe des ganzflächigen Klebepads hinter die Frontplatte Ihrer Klingelanlage. Das Mikrofon sitzt in einem eigenen kleinen Gehäuseteil, das auch getrennt montiert werden kann – ganz wie Sie wollen und optimiert auf die vorherrschenden Einbaubedingungen. Zur Signalisierung verwenden Sie die vorhandenen Klingeltasten weiter.

Vier Klingeltaster und ein Türöffnerrelais können direkt angeschlossen werden. Über ein zweiadriges Kabel wird es direkt mit einem a/b-Port Ihrer Anlage verbunden und verhält sich ähnlich wie ein Telefon: Mit Betätigen einer Klingeltaste wird automatisch eine vorher festgelegte, interne oder externe Rufnummer gewählt.

 

 

  • Türöffner-Automatik (z. B. automatisches Öffnen der Tür während der Praxiszeiten)
  • Eingang verwendbar für Klingelstopp (beendet den Ruf nach dem Öffnen – Türkontakt erforderlich)
  • Eingang verwendbar als Türöffner-Taster (Schnellöffnung ohne Türkommunikation)
  • Raumhören/Raumüberwachung (z. B. als Babyfon mit Anwahl einer Zielrufnummer)
  • Betrieb als Innensprechstelle (Rufannahme und Gesprächsende über Tasterbetätigung)
  • Programmierung der Funktionen mit PC-Software TFS-Set
Anschlüsse  
Versorgungsanschluss a/b-Nebenstellenanschluss der Telefonanlage
Wahlverfahren MFV
Technische Daten  
Betriebsspannung aus a/b-Port 16 – 60 V DC
Betriebsspannung über Klingeltrafo (optional) 8 – 18 V AC
Schleifenstrom, betriebsartenabhängig < 1 mA / 20 – 60 mA
Temperaturbereich -20 °C – +50 °C
Kontaktbelastbarkeit Türöffner 18 V AC / 40 V DC, 2 A
Kontaktbelastbarkeit Klingelausgang und Treppenlicht 18 V AC / 40 V DC, 0,5 A
Lautsprecher Ø 50 mm
Gehäuse Kunststoff , schwarz
Abmessungen (B x H x T) 109 mm x 84 mm x 29 mm
Gewicht 80 g
Schutzart IP 20

a/b-Schaltmodul

Exklusiv von Auerswald: die a/b-Schaltmodule

Wenn Sie mit der Betätigung einer (Klingel-) Taste gleichzeitig Leuchten einschalten oder Ihre vorhandene Türklingel ansteuern möchten, benötigen Sie zusätzliche Schaltkontakte. Auerswald bietet als exklusive Lösung für das TFS-Dialog 300 a/b-Schaltmodule, die einfach an beliebiger Stelle auf die Signalleitung zwischen Türsprechsystem und Telefonanlage geschaltet werden und bei Betätigung einer Taste den Schaltvorgang auslösen. Sechs dieser a/b-Schaltmodule können an einer Türstation TFS-Dialog 300 eingesetzt werden, und trotzdem ist nur eine einzige, zweiadrige Leitung erforderlich. Jede Taste der Türstation kann bei frei wählbarer Zuordnung ein oder mehrere Schaltmodule steuern. Die Module passen problemlos in z. B. vorhandene Unterputzdosen.

 

Kommunikation und Schalten über das Handy

Angenommen, Sie sind nur kurz wegen einer Besorgung unterwegs: Wenn der Türruf auf das eigene Handy umgeleitet ist, können Sie der Person vor der Haustür beim Türgespräch mitteilen, dass Sie gleich wieder zu Hause sind, oder dem Postboten erläutern, bei wem er das Paket abgeben soll. Ist es ein Familienmitglied, das den Schlüssel vergessen hat, kann per Handy sogar die Tür geöffnet, das Licht eingeschaltet oder eine andere Schaltaufgabe über die angeschlossenen a/b-Schaltmodule angesteuert werden!

Keine Produktabbildung

Prospekt Türsprechsysteme

8 Seiten - PDF

deutsch

Produktabbildung
Software
Produktabbildung
Dokumentation
Zur Bestellliste

* Unverbindl. Preisempfehlung inkl. MwSt.
(Preis gilt ausschließlich für Deutschland!)

Preisliste >

Fachhändlersuche

Hier wird’s konkret
Am besten erwerben Sie dieses Produkt im Fachhandel. Welcher Partner für Sie am nächsten liegt, erfahren Sie hier.

Fachhändlersuche