a/b-Schaltmodul

  • a/b-Schaltmodul | Auerswald

a/b-Schaltmodul

Spot auf noch mehr Funktionen

Wenn mit dem einfachen Betätigen der Türklingel auch andere Funktionen aktiviert werden sollen, macht sich ein a/b-Schaltmodul – passend für TFS-Dialog 200, TFS-Dialog 300 und TFS-Universal plus – bezahlt: Es sorgt dafür, dass gleichzeitig z. B. das Flurlicht eingeschaltet oder die vorhandene Türklingel angesteuert wird. Die Module werden einfach an beliebiger Stelle auf die Signalleitung zwischen Türsprechstation und a/b-Port der Telefonanlage geschaltet. 

Beim Betätigen der Klingeltaste wird ein spezielles Steuersignal erzeugt, das den Schaltvorgang auslöst. Sprechen Sie gerade mit dem Besucher an der Tür, kann durch Drücken einer Zifferntaste der Türöffner betätigt werden. Sollen mehrere a/b-Schaltmodule eingesetzt werden, lassen sich durch gezieltes Ansteuern mit unterschiedlichen Frequenzen verschiedene Schaltvorgänge kontrollieren. 

 

* Unverbindl. Preisempfehlung inkl. MwSt.
(Preis gilt ausschließlich für Deutschland!)

Preisliste >