COMpact 3000 analog

  • Telefonanlage COMpact 3000 analog
  • Telefonanlage COMpact 3000 analog
  • Telefonanlage COMpact 3000 analog

COMpact 3000 analog

Produktzubehör

Mit wachsenden Ansprüchen zeigen die Kleinen, wie groß sie tatsächlich sind.

Gestalten Sie den Ausbau Ihrer COMpact 3000 selbst! Benötigen Sie zusätzliche analoge oder digitale Nebenstellen oder soll ein zusätzlicher ISDN-Amtzugang eingerichtet werden? Dann nutzen Sie eines der drei Erweiterungsmodule. Sie sind für alle Varianten der COMpact 3000 (analog, ISDN und VoIP) geeignet. Der Steckplatz ist nach Abnehmen des äußeren Gehäusedeckels leicht zugänglich. Das Gehäuse selbst muss zum Stecken des Moduls nicht geöffnet werden, die Elektronik bleibt geschützt.  

Beschreibung

COMpact 3000 analog: 1 Steckplatz

COMpact ISDN-Modul
Erweiterung um einen variablen ISDN-Port (extern/intern). Bei Verwendung als interner Port kann man zwischen den Betriebsarten S0 (4-Draht) und UP0 (2-Draht) wählen und es können Systemtelefone aus der COMfortel-Familie oder andere ISDN-Geräte angeschlossen werden.
Mögliche Modulanzahl in der COMpact: 1

COMpact S0-Modul
Erweiterung um einen festen internen S0-Port. Am internen S0-Port können Systemtelefone aus der COMfortel-Familie oder andere ISDN-Geräte angeschlossen werden.
Mögliche Modulanzahl in der COMpact: 1

COMpact 2a/b-Modul
Erweiterung um zwei analoge Nebenstellen mit Rufnummern- und Namensanzeige (CLIP/CNIP).
Mögliche Modulanzahl in der COMpact: 1

UP0/S0 Adapter
Zusätzlicher Adapter für interne ISDN-Ports in der Betriebsart UP0, um von der 2-Draht-UP0- auf die 4-Draht-S0-Schnittstelle zum Anschluss von z. B. Standard-ISDN-Geräten umzusetzen.
Mögliche Modulanzahl in der COMpact: 1 pro internen UP0-Port

Tuning für Ihre Anlage im Online-Upgrade-Center
Jede COMpact 3000 lässt sich durch Freischaltung im Online-Upgrade-Center um zwei VoIP-Kanäle erweitern, die für interne IP-Telefonie über das lokale Netzwerk genutzt werden können.

Wollen Sie z. B. aus Outlook heraus direkt wählen, betreiben Sie ein kleines Gewerbe und wollen bei Anruf eines Kunden gleich auf dem PC die passenden Bestellvorgänge sehen? Dann brauchen Sie eine kleine CTI-Lösung. Die COMpact 3000 unterstützt bereits im Auslieferzustand den Datenaustausch von vier Teilnehmern mit den zugehörigen PC-Arbeitsplätzen über das Netzwerk und die Softwareschnittstelle TAPI. Für weitere Teilnehmer können LAN-TAPI-Lizenzen im Online-Upgrade-Center erworben werden.

Technische Daten

Anzahl verfügbarer Modulsteckplätze

VoIP-Steckplatz (V) -
Universal-Steckplatz (U) 1

COMpact ISDN-Modul

Amtanschluss 0 – 1 S0-Port, Euro-ISDN (DSS-1),
Mehrgeräte- (PTMP) oder TK-Anlagenanschluss (PTP)
Interner ISDN-Port 0 – 1 S0-/UP0-Port, Euro-ISDN (DSS-1),
Mehrgeräteanschluss (PTMP)


COMpact S0-Modul
 

Interner ISDN-Port S0-Port, Euro-ISDN (DSS-1), Mehrgeräteanschluss (PTMP)


COMpact 2a/b-Modul
 

Teilnehmeranschlüsse für 2 analoge Endgeräte, IWV/MFV, CLIP/CNIP-fähig


UP0/S0 Adapter
 

Steckplatz 1 pro internen UP0-Port
ISDN-Port 1 1 UP0-Port zum Anschluss an den UP0-Port des COMpact ISDN-Moduls
ISDN-Port 2 1 S0-Port, Euro-ISDN (DSS-1), Mehrgeräteanschluss
Gehäuse Kunststoff, zweiteilig
Abmessungen (D x H) Ø 95 mm x 33 mm
Gewicht ca. 100 g

* Unverbindl. Preisempfehlung inkl. MwSt.
(Preis gilt ausschließlich für Deutschland!)

Preisliste > Produkt vergleichen >