Information

Die Qualifikation unserer Partner liegt uns am Herzen

Längst ist das Innovationstempo in der Telekommunikation vergleichbar mit der Taktrate im IT-Bereich. Kein Wunder, denn die jahrelang vertrauten Produkte mit traditioneller TK-Technik werden zunehmend durch moderne Systeme verdrängt, die sich vollständig in IP-Netzwerke integrieren und mit anderen IT-basierten Komponenten interagieren.

Mit Auerswald Fachseminaren zum Erfolg

VoIP, NGN, SIP, DHCP, HTTP und – höchst aktuell – All-IP sind Begriffe, die heute Ihren Arbeitsalltag bestimmen. Ohne die Beherrschung der neuen Technologien ist die Installation und Einrichtung moderner ITK-Systeme nicht möglich. Eine der großen Herausforderungen dabei ist die Umstellung der Telekommunikationsnetze und -einrichtungen auf All-IP – sowohl für die Netzbetreiber als auch für Sie als Systemerrichter. Niemand wird an dieser neuen Technologie vorbeikommen, und spätestens in 2018 wird auch die Deutsche Telekom ihre über 20 Millionen Anschlüsse auf VoIP umgestellt haben.

Mit dieser Herausforderung lassen wir Sie nicht im Regen stehen, denn wir wissen, wie wichtig bestes Knowhow für Ihren Erfolg ist. Wir unterstützen Sie mit einem umfangreichen, praxisorientierten und ständig dem neuesten Stand der Technik angepassten Schulungs- und Qualifikationsprogramm. Von den Grundlagen bis zur Einrichtung komplexer, IP-basierter Kommunikationssysteme statten wir Sie in unseren Seminaren mit dem nötigen Rüstzeug für den sicheren Umgang mit heutigen ITK-Systemen aus.

Die Seminare werden von unseren erfahrenen ITK-Fachreferenten durchgeführt, die auch Ihre individuellen Fragen kompetent beantworten.

Das Auerswald Qualifizierungskonzept – ausgewiesene Zertifizierung zeigt Kompetenz

Die Inhalte unserer drei Produktseminare bauen aufeinander auf. Der Einstieg in die Auerswald ITK-Welt ist damit genau so möglich wie der Ausbau bereits vorhandener Kenntnisse. Damit können Sie selbst bestimmen, bis zu oder ab welchem Kenntnislevel wir Sie begleiten dürfen.

Advanced und Premium Partner können bei unseren Produktschulungen durch eine bestandene Prüfung verschiedene, zertifizierte Qualifizierungsstufen (Q1 bis Q3) erreichen, die durch eine entsprechende Urkunde und eine besondere Kennzeichnung in der Fachhändlerliste unserer Webseite dokumentiert werden. Sucht der interessierte Kunde einen Fachhändler in seiner Nähe, kann er die Suche sogar nach Qualifikationslevel filtern. Er sieht dann sofort, wo bestes Know-how vorhanden ist.

Update für Ihr Know-how

Die Zeit steht nicht still. Besonders die Telekommunikation stellt an den Fachhandel beinahe täglich neue Anforderungen, um Kunden kompetent beraten zu können. Sollte Ihre Qualitätsprüfung länger als zwei Jahre zurückliegen, wiederholen Sie einfach die Q1- oder Q2-Schulung oder besuchen die Q3-Auff rischung. Damit bringen wir Ihr Know-how über unsere Produkte und neue Technologien auf den neuesten Stand und Sie sichern Ihren Status als Advanced oder Premium Partner.

Fachliche Teilnahmevoraussetzungen

Im Sinne einer größtmöglichen Effizienz bei der Seminardurchführung und der gewünschten Fokussierung auf die technischen Themen verzichten wir auch in den produktrelevanten Qualifizierungsseminaren (Q1, Q2, Q3) und Themen-Workshops auf die Präsentation der allgemeinen Features unserer ITK-Anlagen und Systemtelefone. Die grundlegenden Kenntnisse darüber haben Sie sich als Vorbereitung auf das Seminar bereits erarbeitet. Über Produktnamen, Klassifizierungs- und Leistungsmerkmale, Ausbau- und Kombinationsmöglichkeiten haben Sie sich vorher hier auf unserer Webseite oder in den gedruckten Produktinformationen informiert.

Für die Teilnahme am All-IP Grundlagen-Workshop sind keine Produktkenntnisse erforderlich, jedoch sollten Sie in der Elektrotechnik fit sein. Von Vorteil sind auch Grundkenntnisse in der analogen Telekommunikationstechnik sowie aus dem Bereich der Netzwerktechnik.

Wählen Sie Ihr Seminar

Wir bieten unsere Seminarthemen zu mehreren Terminen in unserem Seminarzentrum im Werk Cremlingen und an weiteren Orten an. Auch in Zusammenarbeit mit unseren Großhändlern und Distributoren können wir verschiedene Themen anbieten. Bestimmt ist auch ein Veranstaltungsort in Ihrer Nähe dabei, der Ihnen eine lange Anreise erspart.

Die Teilnehmeranzahl ist – je nach Seminarthema unterschiedlich – auf eine sinnvolle Größe begrenzt. Deshalb buchen Sie bitte rechtzeitig! Detaillierte Informationen zu den Veranstaltungsterminen und -orten erhalten Sie unter „Anmeldung”, auf Anfrage auch per E-Mail unter seminare@auerswald.de oder telefonisch unter (0 53 06) 92 00-216.
 

Die Seminargebühren

Die Preise richten sich nach Art, Inhalt, Dauer und Ort der Schulung. Reseller Partner erhalten generell einen Nachlass auf die normale Teilnahmegebühr. Für Advanced Partner gilt ein nochmals erheblich reduzierter Preis. Die aktuelle Gebührentabelle finden Sie hier (PDF, Download).

Demo-Hardware exklusiv für Seminarteilnehmer

Nutzen Sie die Chance, die erworbenen Fachkenntnisse anschließend „am Objekt“ zu vertiefen – mit einer Demoanlage für Ihr Ladengeschäft oder zur Vorführung bei Kunden! Machen Sie von unseren Exklusivangeboten für Seminarteilnehmer Gebrauch und bestellen Ihre Wunschzusammenstellung, am besten noch vor Ort, gleich nach dem Seminar.

 


Die Informationsbroschüre zum Qualifizierungskonzept und dem aktuellen Seminarangebot, gültig ab April 2016, erhalten Sie hier (PDF, Download)