Auerswald erhält Zertifizierung von Colt

Cremlingen, April 2012. Der ITK-Spezialist Auerswald hat seine aktuellen IP-Telefonanlagen von Colt, Europas führender Information Delivery Platform, für deren SIP Trunking Anschlüsse zertifizieren lassen.

Colt, gegründet im Londoner Bankenviertel, betreibt ein Hochgeschwindigkeitsnetzwerk mit über 35.000 Kilometer Länge und verbindet 21 Länder mit Stadtnetzen in 39 europäischen Metropolen. Bisher zählten zum Kundenkreis des Netzwerkanbieters hauptsächlich größere Firmen aus dem Banken- und Finanzsektor wie z. B. führende europäische Hedgefonds. Colt Österreich hat Geschäftsverbindungen zu Sabadello, einem österreichischen Vertriebspartner des Telefonanlagenherstellers Auerswald, geknüpft. Es wurde eine gemeinsame Strategie entwickelt, ITK-Anlagen des norddeutschen Herstellers mit speziellen Colt Anschlüssen zu vertreiben. Die erhaltene Zertifizierung stellt für Auerswald eine wesentliche Grundlage für eine erfolgreiche Vermarktung auch in anderen europäischen Ländern dar.

Getestet wurden alle IP-Anlagen der COMmander-Familie sowie die COMpact 5010 VoIP und COMpact 5020 VoIP.