Neues IP-DECT Wireless-System

Ab Ende Juli kann der TK-Fachhandel seinen Kunden eine neue DECT-Telefon-Familie für den Einsatz im professionellen Umfeld anbieten. Das neue IP-DECT Wireless-System von Auerswald ist flexibel ausbaubar und wächst nicht nur mit den Ansprüchen – auch in der räumlichen Ausdehnung kann das System jederzeit an veränderte Bedingungen angepasst werden!

Der Hersteller von Telefonanlagen und Systemtelefonen hat dabei besonderes Augenmerk auf qualitativ hochwertige Verarbeitung, beste Sprachqualität und optimale Funkabdeckung für zuverlässige Gesprächsverbindungen gelegt. Somit sind die neuen Geräte für den Einsatz im gewerblichen Umfeld prädestiniert. Als Handsets stehen dem professionellen Anwender die beiden DECT-Telefone COMfortel M-100 (in fünf verschiedenen Farben) und COMfortel M-200 zur Verfügung. Je nach Größe der Installation hat der Errichter dabei die Wahl zwischen den beiden IP-DECT Servern COMfortel WS-400 IP (erweiterbar zum Mehrzellenserver mit bis zu drei DECT Basen, insgesamt also vier DECT-Funkzellen) und COMfortel WS-650 IP (Mehrzellen-Server für 19''-Einbau, Steuereinheit für bis zu 256 IP-DECT Basen und mehr als 4000 DECT-Handsets).