PBX Control API

Flexibilität durch Offenheit: Auerswald API

Häufig müssen Funktionen eines Kommunikationssystems in andere Applikationen integriert werden. Auerswald bietet mit einem offenen Application Programming Interface (API) die Möglichkeit, wichtige Funktionen aus eigenen Applikationen abzurufen oder zu steuern. So können Unternehmen z. B. auf der eigenen Intranetseite die Anruferliste, aufgezeichnete Sprachnachrichten der Voicemailbox und eingegangene Faxsendungen eines Teilnehmers oder eines Teams sehr einfach anzeigen oder die Faxversandfunktion voll integrieren. Selbst der Status der Sprach- und Faxnachrichten kann über diesen Weg von „gelesen“ auf „ungelesen“ gesetzt werden.

Ebenso ist das Schalten von Anrufweiterschaltungen oder Anlagenkonfigurationen, z. B. Tag- und Nachtbetrieb, möglich.
Für den Zugriff auf die Gesprächsdaten des Systems steht ein integrierter SFTP-Server zur Verfügung, der das Auslesen mit eigenen Applikationen oder z. B. mit AlwinPro von Aurenz ermöglicht. So lassen sich sämtliche Kosten im Umfeld Ihrer Telefonanlage verursachergerecht zuordnen und Einsparpotenziale ermitteln.

Zur technischen Beschreibung der PBX Control API

 

 

Abstandhalter

Gesprächsdatenabruf per SFTP mit Aurenz

AlwinPro – für vollen Durchblick bei Ihren ITK-Kosten

AlwinPro ist die Controlling-Software für eine automatisierte Erfassung, Verrechnung und Report-Erstellung von sämtlichen ITK-Kosten und IT-Leistungen. Die Kommunikations- und Equipmentkosten sowie Serviceleistungen werden verursachergerecht auf Kostenträger und Kostenstellen verteilt. Mit dem Zusatzmodul Webserver können Sie via Intra- oder Internet entsprechende Auswertungen und Analysen durchführen. Regelmäßige Auswertungen können automatisch in ein benutzerspezifisches Online-Postfach als PDF abgelegt werden und von dort orts- und zeitunabhängig von den berechtigten Personen abgerufen werden.

Mit dem Zusatzmodul Mobilfunk können Sie Kosten im Mobilfunkbereich erfassen und auswerten. Mit dem Zusatzmodul Dienst-/Privatumschaltung können Mitarbeiter über den Webserver nachträglich, bevor die endgültige Abrechnung stattfindet, einzelne Gespräche (z. B. Mobilfunk, Festnetz) von „Dienst“ auf „Privat“ und umgekehrt umschalten. Zur Eingrenzung lassen sich Gespräche nach bestimmten Rufnummern, dem Datum etc. filtern und z. B. automatisch für Lohn- und Buchhaltungssysteme exportieren.

 

 

 

 

Abstandhalter